Ein Tag im Waldorflehrerseminar Kiel

Die Ausbildung ist in vier Doppelstunden am
Tag gegliedert

8.15  - 9.30 Uhr: künstlerische Übungen.

10.00 - 11.15 Uhr: Grundlagenkurse.

11.45 - 13.00 Uhr: Methodik-Didaktik Klassenlehrer/innen sowie  Pädagogik der Oberstufe.

13.00 - 14.00 Uhr: Mittagspause

14.00 - 15.15 Uhr: künstlerische Übungen im Wechsel mit Methodik-Didaktik Klassenlehrer/innen sowie Pädagogik der Oberstufe.

Über dieses für alle Student/innen obligatorische Kursangebot hinaus sind ggf. die fachbezogenen Methodik-Didaktikkurse zu belegen. Diese finden i.d.R. wöchentlich im Umfang von ein bis zwei Doppelstunden statt, z.T. auch als Fachblock Samstags.


Die Schulferien in Schleswig-Holstein sind auch Seminarferien. Die Zeiten des Zweiten Ausbildungsjahrs entsprechen i.d.R. denen des Schuljahrs in Schleswig-Holstein.

Unter Umständen kann eine Teilnahme bis 13.00 verabredet werden. Die Kompensation erfolgt dann im zweiten Ausbildungsjahr.