Literatur zur Information und zur Vorbereitung

Zur Einführung in die Waldorfpädagogik

  • W. M. Götte, P. Loebell, K. M. Maurer (Hrsg.): Entwicklungsaufgaben und Kompetenzen. Zum Bildungsplan der Waldorfschule, Stuttgart 2/2016.
  • Johannes Kiersch: Die Waldorfpädagogik. Eine Einführung in die Pädagogik Rudolf Steiners, Stuttgart 13/2015.
  • Stefan Leber Hrsg.): Die Pädagogik der Waldorfschule und ihre Grundlagen, Darmstadt 3/1992.
  • Christoph Lindenberg: Waldorfschulen - Angstfrei lernen-, Selbstbewußt handeln, Reinbek bei Hamburg 1975, viele weitere Auflagen.
  • Peter Loebell (Hrsg.): Waldorfschulen heute. Eine Einführung, Stuttgart 2011.
  • Tobias Richter (Hrsg.): Pädagogischer Auftrag und Unterrichtsziele – vom Lehrplan der Waldorfschule, Stuttgart 4/2016


Zur Einführung in die Anthroposophie - Schriften Rudolf Steiners

  • Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft (1907), als Einzelausgabe erhältlich.
  • Die Philosophie der Freiheit. Grundzüge einer modernen Weltanschauung, Dornach 16/1995.
  • Theosophie: Einführung in übersinnliche Welterkenntnis und Menschenbestimmung,Dornach 33/2013.


Zur Persönlichkeit Rudolf Steiners

  • Christoph Lindenberg: Rudolf Steiner. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten dargestellt von Christoph Lindenberg, Reinbek bei Hamburg 1992, weitere Auflagen.
  • Christoph Lindenberg: Rudolf Steiner. Eine Biographie, Stuttgart 1997


Anthroposophie und Wissenschaft

  • Peter Heusser, Johannes Weinzirl (Hrsg.): Rudolf Steiner. Seine Bedeutung für Wissenschaft und Leben heute, Stuttgart 2014.
  • Peter Heusser: Anthroposophie und Wissenschaft. Eine Einführung, Dornach 2016.
  • Jost Schieren (Hrsg.): Handbuch Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft. Standortbestimmung und Entwicklungsperspektiven, Weinheim Basel 2016.
  • Rahel Uhlenhoff (Hrsg.): Anthroposophie in Geschichte und Gegenwart, Berlin 2011.